WERNER & STEIN

Orgelbauer Jan W. und Pädagoge Detlef S. machen leidenschaftlich gerne zusammen Musik und präsentieren mit raumgreifenden zweistimmigen Gesang ihre Lieblingslieder: ein Crossover durch die letzten 50 Jahre in Folk Blues Rock Pop. Dabei geben sie den alten Songs ordentlich neuen Schub mit diversen Rhythmusgitarren und Percussion, wobei auch ein grünes Akkordeon etwas schräg zum Einsatz kommt. So erlebt man ungewohnte Arrangements alter Rockklassiker wie „The last time“ von den Rolling Stones und Hits von den Beatles, von Dylan, Young, Knopfler, Eagles, Clapton, Donavan, Oasis, CCR, Christi, Jonny Cash, Eddy Fedder und anderen, sogar Depeche Mode bis hin zu Avici… Die beiden werden diesmal ohne Kabel spielen, also einfach so von Tisch zu Tisch. Bringt Muse mit für einen gemütlichen Abend für alte Lieder mit neuer Kraft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.